Korbball 1. Liga Saison 2016

Am Samstag 27. August wurde bei hoch sommerlichen Temperaturen die letzte Korbballrunde der 1. Liga in Herzogenbuchsee durchgeführt. Für Studen-Brügg 1 war die Aufgabe klar: die Meisterschaft aus eigener Kraft zu gewinnen und den Titel zu holen. Das Team 2 hatte die ganze Saison hart gekämpft und wollte sich nun endlich auch die verdienten Punkte holen!

Podest

Am Ende des Tages stand Studen-Brügg dann zuoberst auf dem Podest und durfte nach einer starken Saison den Pokal entgegen nehmen.

Das Leiterteam bedankt sich herzlich bei allen Spielern von Stunden-Brügg 1&2 für Ihren Einsatz und Teamgeist!!

Der nächste Termin steht dann am Samstag 24. September 2016 in Urtenen an. Dann heisst es für das Team 1 den Aufstieg in die NLB zu realisieren. Wir würden uns über zahlreiche Fans und Unterstützung freuen!

Studen-Brügg 1