Korbball Saision

Dieses Jahr durften wir mit 2 Teams in zwei verschiedenen Ligen in die Korbball Sommersaison starten. Ein Team in der kantonalen 1. Liga und ein Team in der NLB.

Am Ende der Saison hatte das Team 2 sechs Punkte auf dem Konto und darf stolz sein auf diese Steigerung gegenüber den vorangegangenen zwei Saisons (1. Liga). Die Entwicklung in diesem Team stimmt einem zuversichtlich und nächstes Jahr wird sicher noch mehr drin liegen!

Das Team 1 startete zum ersten Mal in den Vereinsgeschichten von Studen und Brügg in der NLB. Niemand wusste daher was man erwarten konnte. Viele Spiele waren hart umkämpft und wurden am Ende nur durch ein Korb entschieden. Am Ende resultierte der 6. Schlussrang mit 16 Punkten was sicher ein sehr gutes Resultat ist (NLB).

Für Studen-Brügg war 2018 eine erfreuliche Saison, das Team 1 konnte den Ligaerhalt sicherstellen während das Team 2 endlich die verdienten Punkt holte und sicher einen Schritt vorwärts machte. Mit den jungen Spieler die langsam nachrücken sind wir auch zuversichtlich für die Zukunft bereit zu sein um das Korbball in Studen und Brügg auch in den nächsten Jahren weiterzuführen.

Danke an alle Spieler für ihren Einsatz im Training und Kampfgeist an den Wettkampftagen!

Studen-Brügg dankt seinen Sponsoren Siegenthaler AG und Gregor Erni für die NLB Spielertrikots.