Über den Verein

Der Turnverein Brügg ist heute ein moderner Verein, welcher jeder und jedem etwas bieten kann. Von den Jüngsten im MUKI-Turnen (Mutter und Kind, ab 3 Jahren) bis hin zu den Seniorinnen und Senioren, alle Alterstufen sind vertreten. Auf den Seiten der einzelnen Sparten und Riegen erfährst du mehr über die Aktivitäten und Traingszeiten. Fühlst du dich angesprochen, oder möchstest du unverbindlich vorbeischauen? Komm einfach in die Turnhalle, oder melde dich bei dem entsprechenden Verantwortlichen.

Statuten2013Icon  Unsere Statuten

Der Turnverein Brügg hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich. Nachfolgend ein paar Highlights:

1892  Der Turnverein Brügg wird von wackeren Brügger Mannen gegründet. Für Frauen gehört sich sportliche Ertüchtigung noch nicht!

1908  In Brügg findet erstmals ein Seeländisches Turnfest statt

1917  Eine Damenriege wird gegründet, aber bereits 1924 wieder aufgelöst

1921  Beim Kanalschulhaus entsteht das erst Turnlokal. Es wird vom Verein selber in Fronarbeit erstellt, aus dem Abbruchmaterial einer Baracke.

1927  Gründung des Damenturnvereins

1931  Gründung der Jugendriege

1952  Feierlichkeiten zu 25 Jahren Damenturnverein und 60 Jahren Turnverein

1957  Gründung der Männerriege

1958  Die Bärletturnhalle wird eingeweiht

1962  Erstmals tun sich Damenturnverein und Turnverein für die Abendvorstellung zusammen

1982  Einweihung der Mehrzweckanlage Erlen

1987  Das Seeländische Turnfest findet zum bisher letzten Mal in Brügg statt

2013  Der Damenturnverein und der Turnverein Brügg fusionieren: es gibt nur noch den „neuen“ Turnverein Brügg!